Skip to main content
Schlagwort:

Stuttgart setzt sich für pflanzenbasierte Ernährung ein – Beitritt zum Plant Based Treaty

21. März 2024

Wir beantragen, der Gemeinderat möge in seiner übernächsten Sitzung beschließen:

  • Die Stadt Stuttgart schließt sich dem Plant Based Treaty an und setzt sich damit für eine pflanzenbasierte Ernährung ein und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz.

Begründung:

Nachhaltige Ernährungsgewohnheiten in den Kommunen zu fördern – das ist das Anliegen der  Plant Based Treaty Kampagne, der sich weltweit bislang 26 Städte – darunter Los Angeles und die schottische Hauptstadt Edinburgh angeschlossen haben. Eine Koalition zivilgesellschaftlicher Organisationen, darunter Pro Veg und Climate Save Movement, fordert Stadträt:innen im ganzen Land dazu auf, das Plant Based Treaty zu unterzeichnen.
Pflanzenbasierte Ernährung ist ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Klimakrise. Nach dem Vorbild des Fossil Fuel Treaty soll das Abkommen die allgegenwärtige Zerstörung kritischer Ökosysteme durch die Tierindustrie stoppen und den Übergang zu einer gesünderen, nachhaltigen Ernährung auf pflanzlicher Basis einleiten.

Mit Zoe Mayer hat sich bereits eine Bundestagsabgeordnete  für dieses Anliegen stark gemacht Sie sagt: „In der Landwirtschaft passiert zu wenig! In der EU wird bis 2040 nur ein Rückgang der Emissionen aus der Landwirtschaft um 1,5 % erwartet – unter anderem weil man sich noch nicht an die Reduzierung der Tierzahlen herantraut.”

Dabei müssen die Treibhausgasemissionen schnell und nachhaltig reduziert werden. Laut dem UN Global Methane Assessment 2021 muss insbesondere der Methanausstoß, der zu einem Drittel aus der Tierhaltung stammt, bis 2030 um 45 Prozent eingedämmt werden. Damit kann bis zum Jahr 2045 ein Temperaturanstieg von 0,3°C verhindert und wertvolle Zeit für die Reduktion des langlebigeren Kohlendioxids gewonnen werden.

Mehr als 700 Politiker:innen weltweit unterstützen den Plant Based Treaty, ebenso die IPCC-Wissenschaftler*innen Dr. Peter Carter und Prof. Julia Steinberger, sowie Nobelpreisträger wie Klaus Hasselmann und Roger D. Kornberg.

Weitere Informationen finden sich unter www.plantbasedtreaty.org – ein Musterantrag kann unter hello@plantbasedtreaty.org angefordert werden.


Schlagwort:

Ähnliche Beiträge:

Stoppt den Verfall der denkmalgeschützten Villa Hajek!

Wir beantragen: Die Verwaltung berichtet in der übernächsten Sitzung des STA über den Stand der Prüfung und Bearbeitung des Bauantrags bezüglich d…

Keine Strafanzeigen für Fahren ohne Ticket im VVS!

Wir beantragen: 1. Die Verwaltungsspitze legt dar, wie viele Strafanzeigen von den Verkehrsbetrieben wegen Fahrens ohne gültigen Fahrschein im Zei…

Skandalöser Leerstand in der Wilhelm-Raabe-Straße 4 und die Untätigkeit der V…

Wir fragen und erwarten nach § 27 Abs. 2 der Geschäftsordnung des Gemeinderats der Stadt Stuttgart binnen sechs Wochen detaillierte Antworten…

Bessere Verkehrsanbindung im Quartier Espan um den Prießnitzweg in Bad Cannstatt

Wir beantragen: Die Verwaltungsspitze legt im zuständigen Ausschuss dar, wie die Verkehrsanbindung des Quartiers Espan rund um den Prießnitzwe…