Skip to main content
Schlagwort:

Platz da!-Picknick: 23. April, 15-18 Uhr auf der B14

18. April 2023

Platz da! Immer wieder sonntags – Picknick auf der B 14

Die B14 ist ein Symbol für die jahrzehntelange Verkehrspolitik in Stuttgart, die uns Raum raubt und krank macht. SÖS will weg von der grotesken Autofixierung hin zu neuen Wegen der Mobilität. Darum ruft SÖS gemeinsam mit der Initiative „Freifahren Stuttgart“ (ffs) zu einem Picknick auf der B 14 zwischen Charlottenplatz und Wilhelmsplatz auf. Wann und wo? Am Sonntag, 23. April, 15 bis 18 Uhr bei der Leonhardskirche:

Öffentlichen Raum aneignen

 „Es geht uns um öffentlichen Raum, der jetzt noch von Autos besetzt ist – um öffentlichen Raum, den sich die Menschen wieder aneignen als Fußgänger*innen, Radfahrer*innen, als Raum für Spielen und Leben,“ begründet Andrea Schmidt, Bezirksbeirätin von SÖS, den Aufruf zur Platz-da-Aktion: „Mit unserem Picknick auf eigenen Decken mit Essen und Trinken unter freiem Himmel demonstrieren wir auf der B 14 für eine klima- und sozialgerechte  Mobilitätswende.“

Autoverkehr reduzieren

Ein reiner Antriebswechsel hin zur Elektromobilität greift für SÖS zu kurz. Der Autoverkehr in Stuttgart muss jetzt deutlich reduziert werden:

  • Platz da! für einen würdigen Fußverkehr, für ein fußgerechtes Stuttgart. 
  • Platz da! Radfahren für alle auch Kinder und Senior*innen sollen sicher in Stuttgart Radfahren können.
  • Platz da! für einen kostenlosen Öffentlichen Nahverkehr 365 Tage im Jahr.

Wir packen unseren Picknick-Korb und nehmen mit: Tee, Kaffee, Kuchen, Skateboard, Sandwiches, Limo, Fußball, eine Torwand, Tipp-Kick, Salat, Schach, Federball…

Mit dabei sind u. a. die „Kleine Wildnis Stuttgart“ mit ihrem Projekt „Essbare Stadt“ sowie foodsharing Stuttgart. Getränke gibt es von plattsalat west. Der ADFC hat einen Infostand.  Auch Kidical Mass, die Kinder-Zwei-Rad-Tour, kommt auf Ihrer Stadtfahrt vorbei. 

Bundesweites Bündnis „Mobilitätswende jetzt“

„Ob grünes Straßenfest mit Kaffee, Kuchen, Kulturprogramm als Nachbarschaftstreff, ob (angemeldete) Fahrraddemo über eine Hauptverkehrsader, Umwidmung von Parkplätzen oder Spontan-Blockade einer Kreuzung: eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Eignet euch den bislang autodominierten Raum an, bespielt ihn mit euren Themen, zeigt öffentlich eure Lösungen für die Mobilitätswende,“ heißt es im Aufruf der „Mobilitätswende jetzt“.

„Platz da! auf der B 14 in Stuttgart ist eine der dezentralen Aktionen im Bündnis „Mobilitätswende jetzt“, die am gleichen Wochenende an zahlreichen Orten im Bundesgebiet stattfinden:  Z. B. in Bonn, Berlin, Bielefeld, Bremen, Bremervörde, Dannenröder Forst, Darmstadt, Dresden, Freiburg, Hamburg, Hannover, Hohebuch, Kiel, Koblenz, Lüneburg, Oberhausen-Sterkrade, Ofterdingen, Rüsselsheim, Siegen, Stadtallendorf und Tübingen.

https://wald-statt-asphalt.net/veranstaltung/platz-da-picknick-auf-der-b14-fuer-eine-mobilitaetswende-jetzt/

SÖS ruft dazu auf: Lasst uns gemeinsam die B14 ohne Autoverkehr erleben, mit Musik und kurzweiligen Redebeiträgen für die Vision „Stuttgart autofrei“ in einer klimagerechten Stadt.

Hier unser Flyer zum Herunterladen:


Schlagwort:

Ähnliche Beiträge:

Rückblick Platz da!-Picknick

heiß war’s, toll war’s auf unserem Platz da! Für Stuttgart autofrei! Für kostenlosen ÖPNV! Für würdigen Fußverkehr! Für eine Klimagerechte Sta…

Platz da! – Picknick B14 autofrei

Alles wird gut, wenn wir jetzt handeln! In Stuttgart ist der Verkehr einer der Hauptverursacher der CO2-Emissionen und trägt zur globalen Erwär…

Schön war’s – Picknick stoppt Autoverkehr

„Schön war‘s, warm war‘s – voll war‘s!“ lautet das Fazit von Besucher Stephan Lang auf Facebook zum „Protest-Picknick“ (SWR) auf der B14 am letzte…

Kesselbambule Klimacamp 2022- Klimagerechte Mobilität für Alle!

Kesselbambule-Camp, 16. – 22.09.22 im Stadtgarten Stuttgart – klimacamp-stuttgart.de Vom 16.-22. September ist die Europäische Mobilitätswoche …